Strickmode für Babies und Kinder – diese Trends erwarten uns in 2018

Die Trends für Babies und Kinder in 2018

Strickmode für Babies und Kinder fürs Jahr 2018

 

Letztes Wochenende besuchten wir die 86. Kinder- und Babymesse Pitti Imagine Bimbo in Florenz und möchte euch von den heißesten Trends für das kommende Jahr berichten. So viel konntet ihr schon der Überschrift entnehmen und wir können dies auch sofort bestätigen – es geht um Strick, Strick und nochmal Strick. Egal ob für den kommenden Frühlings-Sommer 18 oder die Herbst-Winter 18/19 Saison man kommt einfach nicht vorbei an gestrickten Cardigans, Hosen, Overalls, Kleidern und Mützen für Babies und (Klein)kinder.

2 Tage zwischen Mode und Müdigkeit

Bewaffnet mit unseren Besucherausweisen, dem Messeführer und ganz viel Wasser stehen wir in der Empfangshalle des Messegeländes und sind erst Mal überwältigt. Eine riesige Menschenmenge, verschiedenster Nationalitäten, alle mit dem gleichen Ziel – neue Labels kennenlernen und die schönsten Kindersachen für die kommende Saison ordern.

 

Die Aussteller sind unterteilt nach verschiedenen Konzepten und Branchenzugehörigkeit. Life Style Brands teilen sich einen Pavillon, genau so wie die Marken die sich nur auf Sport oder nur auf Biomaterialien spezialisieren. Die weniger bekannten aufkommenden Brands haben kleine Stände und versuchen die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, während sich die großen Labels freistehende Riesenpavillons leisten können, DJs die heissesten Platten auflegen und der Sekt fließt. Fast stündlich finden Fashion Shows statt, die Schlangen in den Food Courts und den Sandwichbuden sind lang, die Luft stickig. Nach schon ein paar Stunden sind wir geschlaucht und das frühe Aufstehen und die lange Anreise machen sich bemerkbar. Beflügelt von der ganzen Atmosphere und getrieben vom Jagdinstinkt ziehen wir den ersten Tag jedoch komplett bis 18 Uhr durch. Die Taschen voller Broschüren und Visitenkarten, der Kopf schwirrt von dem Angebot und der wunderschönen Kindermode.

Strickmode aus Wolle für Babies und Kinder

Strick ist Trend

Wir sind nach Florenz mit dem Ziel gekommen Labels zu finden die es noch nicht in Deutschland gibt und die in unser Konzept passen. Wir suchen zarte Farben, süßes Design und vor allem Strick und Wolle! Gehofft haben wir auf vielleicht 1-2 Glücksfunde und haben nicht erwartet dass Strick als DER Trend für 2018 gilt. Besonders Marken aus England, Portugal, Italien und Spanien haben es sich zur Aufgabe gemacht Wolle wieder „in“ zu machen. Die neuen Designs haben nichts mehr mit Omas gestrickten Pullis zu tun, die man mehr oder weniger aus Höflichkeit anzieht. Gestrickte Jäckchen und Hosen aus Wollgemischen werden im Frühling und Sommer mit Baumwolle kombiniert, während man im Herbst und Winter dann auf den Total Look und 100% Merinowolle setzt. Auf der Messe herrscht absolutes Photoverbot an den Ständen – fotografiert werden darf nur auf ausdrückliche Erlaubnis und meistens nur die Dekoration oder von außen. Auch um euch die Vorfreude nicht zu verderben, können wir leider nur einen ganz kleinen Sneak Peak zeigen.

So viel steht aber fest,  ob man auf Bio-Materialien steht, die Mutter eines Influencer-Babies ist, oder auch Mal in Cashmere investieren möchte – dieses Jahr kommt man an Strick einfach nicht vorbei! Für jeden Geschmack ist in dem Bereich Kleidung, aber auch Accessoires etwas dabei. Wir können es kaum erwarten euch unsere neue Ware im Frühling vorzustellen! Das Sortiment wird durch Kleidungsstücke erweitert und wird euch hoffentlich genau so gefallen wie uns.

Tragt euch gerne in unseren Newsletter ein, um dann als Erste von der neuen Ware zu erfahren!

-Victoria & Ekaterina

EvaNaomi Wollkleidung für Kinder Blog3 768x1024 - Strickmode für Babies und Kinder - diese Trends erwarten uns in 2018